Doorbell Camera – 3 beliebte Modelle

Was früher der einfache Türspion oder Türgucker war, hat im Digitalzeitalter ebenfalls eine Aufwertung zur Doorbell Camera beziehungsweise zur Video Doorbell erhalten. Im deutschen Sprachraum kennt man diese nützlichen Helfer im Alltag auch als Videotürklingel oder Video-Türsprechanlage. Diese Produkte gibt es in vielseitigen Ausführungen und Preisklassen, als Aufputz- oder Unterputz-Modell, mit Funksteuerung und mit vielen weiteren Funktionen.

Der wichtigste Aspekt einer Türklingel mit Kamera ist natürlich die Sicherheit. Schließlich möchte man keinen ungebetenen Gästen sofort Tür und Tor öffnen. Eine Doorbell Camera mit Fernbedienungsfunktion bedeutet überdies eine wesentliche Erleichterung des Alltags für Menschen mit körperlichen Einschränkungen.

Nun stellen wir euch die 3 beliebtesten Modelle einer Doorbell Camera vor:

3 Empfehlungen: Doorbell Camera

XTU WLAN Video Türklingel mit Kamera

Eigenschaften:

  • Preis: ca. 100 Euro
  • Marke: XTU
  • Material: Metall
  • Farbe: Schwarz
  • Abmessungen: ‎5.6 x 3.5 x 13.4 cm; 190 Gramm

Diese WLAN Video Türklingel der Firma XTU verfügt über eine 1080 HD Kamera, kabellose Verbindung mit Gong und läuft über wiederaufladbaren Akku. Die Aufzeichnung von Bildern und Video erfolgt mit 1920 x 1080 Megapixeln im 166° Blickwinkel.

Diese Doorbell Camera ist weiters ausgerüstet mit PIR Personenerkennung, Nachtsicht, Zwei-Wege-Audio Funktion und wird unterstützt über SD und Cloud-Speicher. Die Smart Steuerung ermöglicht es, die aktuelle Batteriesituation ebenfalls über die Telefon CloudEdge APP zu überwachen.

Diese Video Türklingel läuft drahtlos über 2.4GHz Wi-Fi. Der integrierte PIR-Sensor zur Bewegungserkennung ermöglicht Alarm- und Push-Benachrichtigungen in Echtzeit. Diese smarte Video Türklingel ist problemlos innerhalb von 5 Minuten installiert. Das hochwertige Material ist nach IP66 wasserdicht und hält Temperaturen von Minus 20 °C bis hin zu 50 °C stand.

LEYMING Türklingel mit Kamera

Eigenschaften:

  • Preis: ca 100 Euro
  • Marke: LEYMING
  • Farbe: Weiß
  • Abmessungen: ‎‎18.7 x 13.7 x 3.5 cm; 120 Gramm

Diese intelligente WIFI-Video-Türklingel der Firma Leyming bietet klare und gestochen scharfe Aufnahmen über die 1080P HD Kamera mit 140°-Weitwinkelobjektiv. Bei Dunkelheit wechselt die Kamera automatisch in den Nachtsichtmodus.

Die Kommunikation mit Personen vor der Tür verläuft problemlos über das im Gerät eingebaute Mikrofon und den Lautsprecher. Der Videoanruf kommt am Telefon an, wenn jemand die Türklingel bedient. Es ist auch möglich, voreingestellte Nachrichten als Antwort zu übermitteln, wenn man gerade keine Besucher empfangen möchte.

Speziell zum Schutz Ihres Zuhauses entwickelt, werden Ihre Um Fotos sicher in der Cloud zu speichern, ist ein kostenloser Speicher für 3 Tage im Angebot enthalten.

Die Doorbell Camera ist nach IP65 wasserdicht und hält Hitze, Kälte, Regen oder Sonne stand. Sie ist schnell montiert und das schlanke Design fügt sich nahtlos in jeden Türrahmen ein.

Für den drahtlosen Verbindungsaufbau ist ein Router für ein 2,4-GHz-Netzwerk notwendig.

Ring Video Doorbell

Eigenschaften:

  • Preis: ca 100 Euro
  • Marke: RING
  • Farbe: Schwarz
  • Abmessungen: 12,6 x 6,2 x 2,8 cm

Mit der Doorbell Camera der Firma Ring kann man über 1080p HD-Video erkennen, wer an der Haustür klingelt. Eine integrierte Gegensprechanlage lässt sich vom Handy oder Tablet aus steuern. Die Funkklingel von Ring erfasst jegliche Bewegung vor der Tür und bietet auch bei Dunkelheit eine klarere Sicht. Wird der Bewegungssensor ausgelöst, erfolgt eine sofortige Benachrichtigung aufs Handy oder Tablet beziehungsweise auf das jeweilige Echo- oder Fire TV-Gerät.

Die Ring Video Doorbell lässt sich problemlos in der Ring App über WLAN verbinden, auch mit allen anderen Ring-Geräten. Die Ring-Videoklingeln funktionieren auch mit Alexa, Über ein Live-Video lässt sich das Zuhause von überall aus überwachen.

Der Betrieb ist entweder mit Akku oder über eine bestehende Türklingelverdrahtung am Hausstrom möglich.

Wissenswertes über Doorbell Cameras

  • Die Preisunterschiede bei Türklingeln mit Kamera ergeben sich durch die Reichweite und die Palette der Funktionen. Ein weiterer Faktor ist die Frage, ob das Gerät für ein Einfamilienhaus, ein Mehrfamilienhaus oder eine Wohngemeinschaft bestimmt ist.
  • Vor der Anschaffung ist zu überlegen, welche Funktionen die Doorbell Camera aufweisen soll. Nicht alle Modelle verfügen über WLAN Funktion und Türöffner.
  • Kabelgebundene Geräte haben den Nachteil, dass die Installation etwas aufwendiger ist.

Die 10 besten Doorbell Cameras

Darf ich mit einer Doorbell Kamera überhaupt vor der Haustür aufzeichnen?

In Deutschland, sind die Regelungen für die Verwendung von Überwachungstechnologie wie Doorbell Cameras in den Landesdatenschutzgesetzen und im Bundesdatenschutzgesetz geregelt.

Im Allgemeinen ist es erlaubt, eine Kamera vor der eigenen Haustür zu installieren, solange sie nur dazu verwendet wird, das eigene Grundstück und den Zugang zum Haus zu überwachen und keine personenbezogenen Daten von Passanten aufgenommen werden. Es ist jedoch wichtig, dass man sich über die spezifischen Regelungen in seinem Bundesland informiert und diese einhält.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass es in bestimmten Wohngegenden oder Wohngebäuden Einschränkungen oder Verbote geben kann die die Verwendung von Überwachungstechnologie betreffen. Es empfiehlt sich daher, sich vor der Installation mit dem Vermieter oder der Hausverwaltung in Verbindung zu setzen, um sicherzustellen, dass man im Einklang mit allen geltenden Vorschriften handelt.

5 Gründe für die Anschaffung einer Kamera vor der Haustür

  1. Einbrecher abwehren: Eine Doorbell Camera kann potenzielle Einbrecher abschrecken, da sie wissen, dass ihre Aktionen aufgezeichnet werden. Dies kann dazu beitragen, das Risiko eines Einbruchs zu verringern.
  2. Lieferungen und Besucher verfolgen: Eine Doorbell Camera ermöglicht es Ihnen, Lieferungen und Besucher zu verfolgen, selbst wenn Sie nicht zu Hause sind. Sie können auch per Videoanruf mit dem Lieferanten oder Besucher sprechen, um Anweisungen zu geben oder um sicherzustellen, dass es sich um eine erwartete Person handelt.
  3. Erhöhte Sicherheit für Familie und Freunde: Eine Doorbell Camera kann Ihnen helfen, Ihre Familie und Freunde besser zu schützen, indem Sie potenzielle Bedrohungen erkennen und darauf reagieren können, bevor sie zu einem Problem werden.
  4. Zugangskontrolle: Eine Doorbell Camera kann verwendet werden, um Zugang zu Ihrem Haus zu kontrollieren, indem Sie Gäste dazu auffordern, sich zu identifizieren, bevor Sie die Tür öffnen.
  5. Remoteüberwachung: Eine Doorbell Camera ermöglicht es Ihnen, von überall auf der Welt auf die Kamera zugreifen und live die Umgebung vor Ihrer Haustür zu überwachen, das kann besonders nützlich sein wenn man längere Zeit im Urlaub ist.

Was kann eine Doorbell Camera alles leisten? Funktionsübersicht

Eine Doorbell Camera kann eine Vielzahl von Funktionen haben, darunter:

  1. Live-Videoübertragung: Eine Doorbell Camera ermöglicht es Ihnen, live die Umgebung vor Ihrer Haustür zu überwachen, wobei Sie auf eine App oder eine Website zugreifen können, um die Live-Bilder zu sehen.
  2. Aufzeichnung von Video und Audio: Eine Doorbell Camera kann Video- und Audioaufnahmen von allem machen, was vor Ihrer Haustür passiert, die Sie später einsehen können.
  3. Nachtsicht: Einige Doorbell Cameras haben eine Nachtsicht-Funktion, die es Ihnen ermöglicht, auch bei Dunkelheit klare Bilder zu sehen.
  4. Bewegungserkennung: Einige Doorbell Cameras können Bewegungen erkennen und Sie benachrichtigen, wenn jemand vor Ihrer Haustür steht.
  5. Zwei-Wege-Audio: Einige Doorbell Cameras haben eine Zwei-Wege-Audio-Funktion, mit der Sie mit jemandem vor Ihrer Haustür sprechen können, ohne die Tür zu öffnen.
  6. Smart Home Integration: Einige Doorbell Cameras können mit anderen Smart-Home-Geräten wie Türschlössern, Beleuchtung oder Lautsprechern integriert werden.
  7. Cloud-Speicherung: Einige Doorbell Cameras speichern die Aufzeichnungen in der Cloud, die Sie jederzeit und von überall auf der Welt aufrufen können.
  8. Benachrichtigungen: Einige Doorbell Cameras senden Benachrichtigungen an Ihr Smartphone oder Tablet, wenn jemand vor der Tür steht oder wenn es Bewegungen gibt.
  9. Personenerkennung: Einige Doorbell Camera haben die Möglichkeit Personen zu erkennen und Benachrichtigungen zu senden wenn es eine unbekannte Person vor der Tür gibt.
  10. Face-recognition: Einige Doorbell Camera haben die Möglichkeit Gesichter zu erkennen und Benachrichtigungen zu senden wenn es eine bekannte Person vor der Tür gibt.

Welches sind die bekanntesten Doorbell Kamera Hersteller?

Einige der bekanntesten Hersteller von Doorbell Cameras sind:

  1. Ring: Ring ist ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Smart Home-Sicherheitslösungen spezialisiert hat, darunter auch Doorbell Cameras. Sie bieten eine breite Palette von Kameras mit unterschiedlichen Funktionen und Preisklassen.
  2. Nest: Nest ist ein Unternehmen, das von Google gekauft wurde und sich auf die Entwicklung von Smart Home-Geräten spezialisiert hat. Sie bieten eine Doorbell Camera namens Nest Hello, die mit anderen Nest-Geräten wie Thermostaten und Sicherheitskameras integriert werden kann.
  3. Arlo: Arlo ist ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Sicherheitskameras spezialisiert hat. Sie bieten eine Doorbell Camera namens Arlo Video Doorbell, die mit anderen Arlo-Sicherheitskameras integriert werden kann.
  4. August: August ist ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Smart Home-Zugangslösungen spezialisiert hat, darunter auch Doorbell Cameras.
  5. Eufy: Eufy ist ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Smart Home-Geräten spezialisiert hat, darunter auch Doorbell Cameras.
  6. Skybell: Skybell ist ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Doorbell Cameras spezialisiert hat und bietet eine breite Palette von Kameras mit unterschiedlichen Funktionen und Preisklassen.

Es gibt noch viele andere Hersteller von Doorbell Cameras, diese sind jedoch einige der bekanntesten und beliebtesten auf dem Markt.

FAQ Doorbell Camera

So richten Sie die Doorbell Camera das erste mal einrichte?

Laden Sie die App des Herstellers auf Ihr Smartphone oder Tablet herunter.
Schließen Sie die Kamera an das Stromnetz an und verbinden Sie es mit Ihrem WLAN-Netzwerk.
Öffnen Sie die App und erstellen Sie ein Konto.
Folgen Sie den Anweisungen in der App, um die Kamera mit Ihrem WLAN-Netzwerk zu verbinden.
Stellen Sie in der App die Einstellungen wie gewünscht ein, wie z.B. Bewegungserkennung, Nachtsicht usw.
Testen Sie die Kamera, indem Sie eine Live-Ansicht aufrufen und prüfen ob alles einwandfrei funktioniert.
Es ist wichtig die Anweisungen des Herstellers zu befolgen, da jede Kamera etwas unterschiedlich eingerichtet werden kann.

Wie lange speichern Doorbell Cameras eigentlich die Aufzeichnungen

Die Dauer, für die die Aufzeichnungen einer Doorbell Camera gespeichert werden, kann je nach Kamera und Einstellungen variieren. Einige Kameras speichern die Aufzeichnungen auf einer lokalen SD-Karte, die regelmäßig überschrieben werden kann. Andere Kameras bieten die Möglichkeit, die Aufzeichnungen in der Cloud zu speichern, und bieten dafür unterschiedliche Speicherpläne an, die für einen bestimmten Zeitraum (z.B. 7 Tage, 30 Tage) Aufzeichnungen speichern. Einige Hersteller bieten auch die Möglichkeit, die Aufzeichnungen manuell zu löschen, um Speicherplatz zu sparen. Es ist wichtig sich über die Möglichkeiten der eigenen Kamera im Klaren zu sein, um sicherzustellen, dass die Aufzeichnungen auf eine Art und Weise gespeichert werden, die den eigenen Anforderungen entspricht.

Checkliste für den Kauf einer Doorbell Camera

Gerne, hier ist eine Tabelle mit Eigenschaften, die Sie beim Kauf einer Doorbell Camera beachten sollten:

EigenschaftErklärung
AuflösungEine höhere Auflösung bedeutet, dass die Bilder und Videos schärfer und detaillierter sind.
NachtsichtEine Kamera mit Nachtsicht kann auch in dunklen Bereichen klare Bilder und Videos aufnehmen.
BewegungserkennungEine Kamera mit Bewegungserkennung benachrichtigt Sie, wenn sie Bewegungen vor der Tür erkennt.
KommunikationsfunktionenEinige Kameras haben eine Gegensprechfunktion, so dass Sie mit Besuchern sprechen können, auch wenn Sie nicht zuhause sind.
Cloud-SpeicherEinige Kameras bieten die Möglichkeit, die Aufzeichnungen in der Cloud zu speichern, anstatt auf einer lokalen SD-Karte.
Kompatibilität mit Smart-Home-SystemenEinige Kameras können mit anderen Smart-Home-Geräten wie Alexa oder Google Home integriert werden.

Es ist wichtig, dass Sie die Eigenschaften und Funktionen sorgfältig prüfen, um sicherzustellen, dass die gewählte Kamera den Anforderungen entspricht und alle Funktionen bietet, die Sie benötigen.

Über Andreas Kirchner 390 Artikel
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins ratgeber-eigentumswohnungen.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen interessante Ratgeber rund um das Thema Immobilien, insbesondere Eigentumswohnungen, ausgiebig vor. Alles was Sie rund um die Eigentumswohnung wissen sollten erfahren Sie bei uns.