Die Grunderwerbsteuer
Immobilienwissen

Die Grunderwerbsteuer

In Deutschland fällt die Grunderwerbsteuer jedes Mal dann an, wenn es um den Erwerb von Immobilien geht, ebenso wie bei dem Erwerb von Konsumgütern die [zum Ratgeber]

Was kostet ein Notar?
Immobilienmakler

Was kostet ein Notar?

Die Rechtslage in Deutschland erfordert es, dass alle Grundstücks- und Immobilienkaufverträge die Begleitung eines Notars erfordern. Derartige Kaufverträge für Immobilien sind ausschließlich durch notarielle Beurkundung [zum Ratgeber]

Auflassungsvormerkung
Kauf einer Eigentumswohnung

Auflassungsvormerkung

In Deutschland dienen alle im Grundbuch eingetragenen Vormerkungen grundsätzlich dazu, das Risiko bei der Abwicklung von Grundstücksgeschäften zu minimieren. Die Auflassungsvormerkung ist eine Einigung zwischen [zum Ratgeber]

Hypotheken
Kauf einer Eigentumswohnung

Hypotheken

Hypotheken sind im deutschen Sachenrecht festgelegt und bezeichnen Grundpfandrechte auf Grundstücken oder grundstücksgleichen Rechten als Kreditsicherheit. Das Wort Hypothek stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet [zum Ratgeber]

Zinsrisiko bei Anschlussfinanzierung
Kauf einer Eigentumswohnung

Zinsrisiko bei Anschlussfinanzierung

All jene, die einen Kredit zu Baufinanzierungen oder zur Wohnraumbeschaffung aufnehmen, müssen auch ein gewisses Zinsänderungsrisiko tragen. Steigende Zinsen können einen Hauskauf zur Schuldenfalle machen. [zum Ratgeber]