Risiken der privaten Vermietung 

Risiken der privaten Vermietung 
Buying a Home or Insurance, an insurance agent explains the lease agreement to a client before making a contract. Mortgage loan approval home loan and insurance concept.

Privat in den Wohnungsmarkt einsteigen und zusätzlich zum eigenen Einkommen einen guten Nebenverdienst etablieren. Das klingt zunächst nach einer an Wert gewinnenden Geldanlage. Was aber sind die Risiken der privaten Vermietung?

Wer in Wohneigentum investiert, kann wirtschaftliche Sicherheit gewinnen. Kann wohlgemerkt, denn das Vermieten von Wohneigentum basiert auf einer gegenseitigen Leistung. Der Erfolg ist immer ein Stück weit abhängig vom Wohlwollen des Mieters.

Der Alptraum jeden Vermieters

Selbst wenn ein Mietvertrag als rechtlich bindend gilt, kann ein Verstoß des Mieters gegen diesen für Sie als Vermieter eine Reihe schwerwiegender Probleme nach sich ziehen. Letztendlich ist es ja so, egal ob Sie Ihr Recht einklagen können oder nicht, der Ausgleich von Ausfallleistungen liegt in jedem Fall in Ihren Händen.

Wenn Grundstückspflegevereinbarungen nicht eingehalten werden

Sie sind verantwortlich für die Pflege an Ihr Grundstück angrenzender Gehwege und müssen dafür Sorge tragen, dass Ihr Grundstück nicht im Rahmen eines öffentlichen Ärgernisses verwahrlost.

Diese Verantwortungen werden in der Regel auf den Mieter übertragen. Das ist üblich, aber die Ausführung dennoch nicht selbstverständlich. Zum einen können Sie zur Verantwortung gezogen werden, wenn durch vergessenen Baumschnitt, Verweigerung des Schneekehrens oder Müllberge im Vorgarten (Ratten!) Unfälle zustande kommen, zum anderen können Sie zwar im Zweifelsfalle den Mieter kündigen, aufräumen werden aber höchstwahrscheinlich Sie und dass kann je nach Verwahrlosungszustand ziemlich teuer werden.

Der Einwand, dass hier durchaus der Mieter einen Teil des Schadens trägt, ist zwar berechtigt, nicht aber immer realistisch. Vermutlich werden Sie in so einer Situation abwägen müssen, ob Sie nun ein halbes Jahr Ihrem Geld hinterherlaufen, während die betreffende Wohnung leer steht, oder doch lieber direkt und direkt neu vermieten.

Wurde die Pflege des Außenbereiches stark vernachlässigt, wird es im Inneren der Wohnung kaum besser aussehen, sodass hier eine schwer überschaubare Menge an Ausbesserungsarbeiten zurückbleiben kann.

Je nach Ausmaß der hinterlassenen Schäden kann die Wohnung sogar bis auf Weiteres an Wert verlieren.

Ausbleibende Zahlungen

Ein anderes Ärgernis können ausbleibende Mietzahlungen sein. Besonders problematisch sind solche Phänomene, wenn Sie die Mieteinnahmen fest in den Finanzierungsplan eines anderen Projektes integriert haben.

Müssen Sie zum Beispiel Ihr neu gebautes Eigenheim über die Einnahmen abbezahlen, geraten Sie schnell finanziell aus dem Gleichgewicht, wenn plötzlich mehrere Zahlungen nacheinander ausfallen.

Wie soll mit dem Problem umgegangen werden

Wer mehrfach in eine solche Situation gerät, wird früher oder später an seinem Projekt verzweifeln. Eine Lösung kann die Inanspruchnahme professioneller Hilfe sein.

Immobilienmanager bringen eine erhöhte Kompetenz in der Beurteilung potenzieller Mieter mit und unterstützen Sie in der Organisation interner Prozesse.

Die andere Lösung kann das Abstoßen des Mietobjektes sein. Beachten Sie, dabei wesentliche Punkte wie sie in diesen „Checklisten Unterlagen Hausverkauf“ dargestellt werden, denn auch dieser Weg kann beschwerlich sein.

Es gilt vorrangig keine Wertverluste zu riskieren. Versuchen Sie außerdem sachlich einzuschätzen, welche Ausgaben sich vor dem Verkauf noch lohnen bzw. ob es einen idealeren Verkaufszeitraum gibt. Seien Sie genau, wenn es darauf ankommt, die Zahlungsfähigkeit potenzieller Käufer zu beurteilen. Ebenso, wie es Menschen gibt, die Ihre Miete nicht zahlen, können Sie an Menschen geraten, deren Kredite nicht gedeckt sind.

Sichern Sie jeden Schritt und jeder Vereinbarung notariell ab, um nicht zu dem bereits entstandenen Schaden noch weitere Aufwendungen zu riskieren.

Wir hoffen, wir konnten Sie ein wenig mehr über das Thema „Risiken der privaten Vermietung“ aufklären.