Diese Apps erleichtern die Urlaubsplanung

Diese Apps erleichtern die Urlaubsplanung

Urlaub, die schönste Zeit im Jahr. Ob Relaxen am Strand, ein aufregender Städtetrip, exotische Gegenden oder ausgedehnte Bergtouren – wohin auch immer es Sie zieht, eine Sache braucht es für jede Reise, die Organisation. Damit die Flucht aus dem Alltag gelingt und der Urlaub beginnen kann, braucht es eine gute Vorbereitung. Zum Glück gibt es einige Apps, die Ihre Urlaubsplanung bedeutend erleichtern.

Ab in den Urlaub

Neben den beliebten Klassikern wie Booking.com, TripAdvisor oder Urlaubspiraten gibt es zahlreiche Apps, die eine Organisation von Reisen einfacher gestalten. Das Nutzen von mobilen Apps ist durch die intensive Bindung an unser Smartphone stärker geworden. Früher wurden Urlaube über ein Reisebüro organisiert. Heute können wir mit einem Klick auf unserem Handy die entsprechenden Apps aufrufen. Flug und Hotel lassen sich innerhalb weniger Minuten buchen.

Von der mobilen App ist es zum mobilen Casino nicht weit. Ganz gleich, ob Sie gerade am Flughafen warten und mit Verspätungen Ihres Fliegers kämpfen oder in Bus oder Bahn sitzen, mit dem mobilen Casino auf Ihrem Handy sind Ihre Lieblingsspiele immer dabei. Damit lässt sich nicht nur die Zeit wunderbar überbrücken, beim Spielen mit Echtgeld winkt obendrein die Chance auf echte Gewinne. 

Ein Boku Online Casino bietet ein Zahlungsservice an, der rein über Ihr Handy funktioniert. Boku ist ein Service, mit dem Zahlungen zum Spielen durchgeführt werden. Sie können einfach mit Ihrem Handy bezahlen und brauchen dafür weder ein Bankkonto noch eine Kreditkarte. Damit können Sie jederzeit von unterwegs aus Ihr mobiles Casino nutzen und Zahlungen mit Echtgeld unkompliziert durchführen. 

Für den Überblick: Jahresurlaub Planer 

Bevor es überhaupt in den Urlaub gehen kann, sollten Sie sich einen Überblick über das kommende Jahr verschaffen. Welche Feiertage stehen an? Wie können Sie durch gezieltes Einsetzen von Urlaubstagen ein verlängertes Wochenende oder gar mehrere Tage Urlaub extra bekommen? Wie viele Urlaubstage brauchen Sie für eine geplante Reise? Diese Mobile App zeigt Ihnen auf einen Blick die Feier- und Brückentage an und synchronisiert diese Einträge automatisch mit Ihrem iOS-Kalender. Einziger Nachteil, die App ist nicht kostenlos und nur für 1,09€ erhältlich. 

Bus oder Bahn: Trainline Europa

Der Trend bei Reisen geht in Richtung eines kleinen, spontanen Kurzurlaubs oder Städtetrips. Es muss nicht mehr die große Flugreise, der zweiwöchige intensiv geplante Urlaub sein. Immer mehr Reisende bevorzugen einen Kurztrip am Wochenende und nutzen dafür Bus oder Bahn. Mit Trainline Europa werden Ihnen alle Verbindungen von Bahn oder Bus in ganz Europa angezeigt. Dadurch lässt sich nicht nur die Reiseroute besser planen, die App zeigt auch Verspätungen an, vergleicht die Anbieter und verwaltet Ihre Tickets. Bereits bestehende Kundenkarten können Sie ebenfalls in der App hinzufügen. Sie ist kostenlos für iOS und Android verfügbar. 

Für alle Verkehrsmittel: OMIO

Wenn Sie auf das Flugzeug nicht verzichten wollen, dann empfiehlt sich die Omio App. Sie zeigt nicht nur alle Flugverbindungen an, sondern zudem alle Zeiten von Bus und Bahn. Diese App war früher unter dem Namen GoEuro bekannt. Sie zeigt einen Preisvergleich zwischen allen Verkehrsmitteln. Gerade für eine Reise innerhalb Europas ist diese App von Vorteil. Zusätzlich lassen sich exklusive Angebote auf Omio finden, die nur für diese App gelten. Sie ist gratis für iOS und Android erhältlich.

Vor der Reise, Koffer packen: Packpoint 

Nichts nervt mehr, als etwas in seinem Koffer vergessen zu haben. Sei es für einen lang geplanten Urlaub oder für eine spontane Reise, Packlisten braucht leider jeder. Packpoint nimmt Ihnen dabei einiges an Arbeit ab. Für diese App reichen Angaben zum Geschlecht (männlich oder weiblich) und wohin die Reise gehen soll. 

Die App zeigt Ihnen nicht nur eine genaue Packliste an, sondern gleicht diese mit dem Wetter an Ihrer jeweiligen Urlaubslocation ab. Meist befinden sich auch persönliche Dinge auf einer Packliste. Diese können Sie auf die von der App erstellten Liste hinzufügen. Somit gibt es eine Liste mit notwendigen und persönlichen Sachen, die sich sogar mit Mitreisenden über einen Link teilen lässt. 

Sicher Reisen: Die App vom Auswärtigen Amt Deutschlands

Vor jedem Urlaub, besonders in Länder, die nicht um die Ecke liegen, braucht es eine Vorinformation. Diese besteht aus den Einreisebestimmungen und der aktuellen Sicherheitslage. Mit der Reise-App vom Auswärtigen Amt finden Sie alle wichtigen Informationen für die bevorstehende Auslandsreise. Mit dabei sind Adressen deutscher Vertretungen im Ausland sowie Nummern des Reiselandes, an die Sie sich im Notfall oder in einer Krisensituation wenden können. 

In der Rubrik „Was tun in einem Notfall“ gibt es sogar eine Ortungs- und Nachrichtenfunktion, die Freunde und Familie umgehend informiert, dass Sie in Sicherheit sind. Ebenfalls gut an dieser App: viele Funktionen funktionieren offline. Länder mit Sicherheitswarnungen sind rot markiert und rasch zu erkennen. Diese App ist für iOS und Android verfügbar.  

Apps für den Städtetrip 

Die Planung eines Urlaubs ist mit dem Packen und dem Buchen von Hotel und Transportmittel nicht vorbei. Sie befinden sich endlich in Ihrer Lieblingsstadt? Dann gibt es einige Apps, die Ihnen weiterhelfen und diesen Trip unvergesslich machen. 

My Währung 

Befinden Sie sich in einem Land, in dem der Euro nicht angenommen wird, kommen Sie um einen Währungsrechner nicht herum. My Währung ist gratis im App-Store und für Android verfügbar und zeigt mehr als 180 Währungen an. Die Umrechnung funktioniert schnell, eine klare Übersicht erleichtert das Finden der gewünschten Währung. 

SYGIC Travel Reiseplaner

Es gibt speziell für Städtetrips verschiedene Apps. Die Sygic Travel App gilt als jene, die viele Funktionen mit am besten abdeckt. Diese App zeigt Ihnen nicht nur detaillierte Reiserouten an, sondern verfügt über 10.000 Stadtführer. Dank interner Suchfunktion finden Sie nicht nur problemlos das nächste Restaurant oder die jeweilige Sehenswürdigkeit, es gibt Insider Tipps zu entdecken und weitere Informationen. Die Karten laden auch offline und die Basis-Version ist kostenfrei. Der Premium-Vollversion kostet 2,20€ im Monat. 

Für den perfekten Citytrip: Yelp

Yelp besitzt besondere Tipps von Einheimischen der jeweiligen Städte. Sind Sie auf der Suche nach Orten jenseits der Touristenpfade, stellt dies die ideale App dafür dar. 

Fazit: Jede Menge Unterstützung immer per App dabei

Dank des Smartphones können uns diese Apps die Planung jeder Reise erleichtern, sie sind wie ein guter Reiseführer ständig dabei. Falls trotz der ganzen Apps, Urlaubslisten und sonstigen Hilfsmittel der Stress einfach zu groß wird, lautet unser Tipp für das ultimative Relaxen: Urlaub zu Hause. Keine Anreise oder Abreise ist nötig, kein Check-in, kein Packen, keine Koffer. Einfach genießen, abschalten und entspannen.