Das Smarthome System von Busch-Jaeger

Smarthome System von Busch-Jaeger

Ein Eigenheim mit Smart-Home Lösungen ist auch in Deutschland groß im Kommen. Neben mehr Bequemlichkeit bei der täglichen Hausarbeit geht es auch um mehr Kontrolle und Sicherheit. Eine Smarthome Heizung kann Energie und Geld sparen helfen, durch Fernsteuerung lassen sich Licht und Musikuntermalung bedienen. Überdies erhöhen die smarten Rauchmelder oder weitere mit aktivierte Überwachungssysteme die Sicherheit im Haus. Das Smarthome System von Busch-Jaeger ist eine jener Lösungen für eine reibungslose eine intelligente Haussteuerung.

Funktionen des Smart Home Systems

Jedes Smart Home System begleitet den Alltag möglichst unauffällig und verfügt über eine Menge Funktionen. Die Fernsteuerung läuft über Funk, WLAN oder über Apps am Smartphone und reguliert folgende Bereiche:

  • Jalousie
  • Fenster
  • Licht – Lichtsteuerung
  • Heizung
  • Klima
  • Solar
  • Türkommunikation
  • Kameraüberwachung
  • Sound
  • TV
  • Wetter
  • Anwesenheitssimulation
  • Alles-aus-Funktion
  • Automatischer Windschutz
  • Fernzugriff

Dabei sind auch intelligente Funktionen integriert, die beispielsweise das Licht in einem leeren Raum selbständig abdrehen oder Markisen sofort herunterfahren, wenn die Sonneneinstrahlung zu intensiv ist. Das Bussystem denkt mit und senkt so auch die Energiekosten. Überdies ist das Smarthome System von Busch-Jaeger leicht zu bedienen und individuell erweiterbar.

Betriebssysteme

Das Smart Home System von Busch-Jaeger ist ein intelligenter Helfer, der selbständig misst, schaltet, steuert. Es lässt sämtliche Geräte im Haus, wie etwa Computer, Radio, Fernseher und Telefon, vereint steuern und an jede Buchse im Haus anpassen. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten.

Busleitung

Beim Hausbau und Neubau empfiehlt sich ein kabelgebundenes Bussystem. Die Busleitung führt zu den strombetriebenen Installationsgeräten, überwacht diese und spart so eine Menge Energie. Miteinander kommunizieren können Lichtschranken, Windmesser und Thermostate können mit den Endgeräten kommunizieren. Die digitalen Telegramme können ohne eine zentrale Steuerung arbeiten.

Funksteuerung

Für bestehende Wohnungen oder auch ein Neueinzug in eine Mietwohnung bietet sich eine Funksteuerung an. Die funkbasierte Technik läuft über Wireless und benötigt keine Eingriffe in Wände und Böden.

Bedienung

Die Haussteuerung, kabelgebunden oder wireless, ist dank Vorprogrammierung einfach zu bedienen. Sie eignet sich sowohl für Neubau- als auch für Renovierungs- und Sanierungsprojekte. Die Bedienung erfolgt per Schalter, App oder Panel sowie über eine Sprachsteuerung. Außerhalb des Hauses läuft der Zugriff über eine Cloud Lösung (myBUSCH-JAEGER-Portal) und kann via Smartphone, Tablet oder ein anderes Web Interface bedient werden. Es gibt verschiedene Schalterdesigns als Wippe, Dimmer oder Bewegungsmelder in unterschiedlichen Größen und Farben. Die Alles-aus-Funktion kann alle Geräte gleichzeitig ausschalten.