3 moderne Sprechanlagen und Klingelanlagen an der Haustür

Sprechanlagen

Sprechanlagen an der Außentür mit Mikrofon und Lautsprecher eignet sich bestens für den Einsatz in Wohngebäuden für die Zugangskontrolle. Wer jedoch nicht nur eine einfache Gegensprechanlage um wenige Euro am Gebäude haben möchte, kann aus einem reichen Sortiment aus Alternativen wählen. Viele moderne Sprech- und Klingelanlagen an der Haustür sind überdies problemlos mit Smarthome-Technologie kombinierbar.

Moderne Türsprechanlagen verhindern effektiv, dass sich Eindringlinge Zutritt in Wohngebäude verschaffen. Die Kommunikation mit Besuchern erfolgt als Datenübertragung zwischen der Außen- und Innenstation einer smarten Sprechanlage. Zusätzliche Sicherheitsfunktionen ermöglichen den Bewohnern, mit Besuchern zu kommunizieren, ehe sie ihnen Zutritt zum Gebäude gewähren.

Eine neue Generation von Türsprechanlagen verfügt über Videofunktion: Eine kompakte Kamera erfasst die gesamte Umgebung im Türbereich und liefert ein detailreiches, scharfes Bild. In der Folge finden Sie unsere Tipps für moderne Sprech- und Klingelanlagen an der Haustür.

Unsere Top 3 Empfehlungen – Sprechanlagen

TMEZON Video Türsprechanlage

Das TMEZON Türklingel Intercom System ist eine fest zu installierende Vierdraht-Türsprechanlage, die sich für bis zu zwei weitere Innenstationen und eine weitere Türklingel erweitern lässt. Im Lieferumfang enthalten sind zwei Sieben-Zoll-Monitore, was die Möglichkeit bietet, mehrere Monitore gleichzeitig einzusetzen. Ein Verlängerungskabel sorgt für mehr Flexibilität für die Inneneinheit: Die maximale Entfernung zwischen den Stationen beträgt 200 Meter. Die Außeneinheit lässt sich auch an eine bestehende Verdrahtung anschließen und mit einem elektrischen Türöffner verbinden.

Weitere Vorteile sind der integrierte Bewegungsmelder und die praktische Speicherfunktion. Die Videoaufnahme kann beginnen, sobald der Sensor eine Bewegung erfasst oder sobald jemand die Türklingel betätigt. Infrarotsensoren liefern auch im Dunkeln ein gut erkennbares Bild. Die Speicherung erfolgt auf einer Micro-SD-Karte, welche jedoch nicht zur Lieferung gehört.

PHILIPS WelcomeEye

Die Philips Video-Türsprechanlage WelcomeEye hat eine Nachtsichtfunktion mit einer Reichweite von bis zu 2,5 Metern und verfügt über ein 7-Zoll-Display. Dieses hat eine Auflösung von 800 x 400 Pixeln und lässt sich per Kabel mit der Kamera verbinden. Die Kamera hat einen horizontalen Blickwinkel von 130 Grad und einen vertikalen Blickwinkel von 90 Grad und eine. Die Türsprechanlage kommt mit kostenfreier WelcomeEye-Connect-App, welche Einstellungen bezüglich der Lautstärke, der Klingeltöne oder der Hintergrundbeleuchtung sowie die Kameraanzeige für das Smartphone steuert.

Die Philips-Türsprechanlage ist IP44 wetterfest und mit einem beleuchteten Namensschild versehen. Sie und bietet die Möglichkeit, Fotos aufzunehmen und intern zu speichern oder mit einer zusätzlichen microSD-Speicherkarte. Die Klingel am Display erreicht eine Lautstärke von bis zu 85 Dezibel.

Ring Video Doorbell

Keine Produkte gefunden.

Eigenschaften:

  • Marke: Ring
  • Farbe: Nickel matt
  • Blickwinkel 160° horizontal, 84° vertikal
  • Abmessungen: ‎12,8 x 6,2 x 2,8 Zentimeter

Die witterungsbeständige Ring Video Doorbell 4 Video-Türsprechanlage verfügt über eine Reihe smarter Sicherheitsfunktionen, wie etwa Sofortbenachrichtigung, Live-Video, Gegensprechfunktion, fortschrittliche Bewegungserfassung, Nah-Bewegungszonen sowie anpassbare Bewegungszonen des Bewegungsmelders. Durch die kostenlose Ring-App kann man die Kamera von überall aus nutzen, Überwachungskameras und Bewegungsmelder sind kombiniert. Die Benachrichtigungen kommen direkt auf das Smartphone. Doorbell 4 funktioniert auch ohne Türklingel Verkabelung über WLAN. Die Steuerung kann über Alexa, die Stromversorgung sowohl durch Akkupack als auch über ein Kabel erfolgen.

Da keine zentrale Innenstation notwendig ist, sind die Erweiterungsmöglichkeiten des Sicherheitssystems nahezu unbegrenzt. So lässt sich das Videosignal zum Beispiel am Bildschirm im Smart Home-System anzeigen. Die Kameraauflösung beträgt 1080p, der Blickwinkel horizontal 160 Grad und vertikal 84 Grad.

Wissenswertes zu modernen Sprech- und Klingelanlagen

  • Wie es sich für moderne Sprech- und Klingelanlagen an der Haustür gehört, verfügen sie über viele Extras, wie etwa Cloud-Speicher, Nachtsicht- und Pre-Roll-Funktion sowie die Möglichkeit, eine Abwesenheitsnachricht aufzuzeichnen.
  • Eine Entscheidungshilfe bei der Anschaffung kann die Kameraauflösung, die Reichweite der Videoaufzeichnung sowie der Blickwinkel sein.
  • Bei der Anschaffung ist zusätzlich darauf zu achten, ob die notwendige Software und vielseitige Zusatzfunktionen kostenfrei sind.

Was kostet die Installation einer Klingel?

Die Kosten für die Installation einer Klingel können je nach verschiedenen Faktoren wie der Art der Klingel, der Komplexität der Installation und der Region, in der Sie leben, variieren.

Im Allgemeinen kann man jedoch sagen, dass die Kosten für die Installation einer einfachen Klingel in der Regel zwischen 50 und 150 Euro liegen. Wenn die Installation jedoch komplexer ist oder zusätzliche Arbeiten wie die Verkabelung erforderlich sind, können die Kosten höher ausfallen.

Es ist auch möglich, dass zusätzliche Kosten für Materialien wie Verkabelung, Schrauben und Montagehalterungen anfallen, je nachdem welche spezifischen Anforderungen Ihre Installation hat.

Es ist am besten, sich an einen qualifizierten Elektriker oder Handwerker in Ihrer Region zu wenden, um eine Schätzung für die Kosten der Installation Ihrer Klingel zu erhalten.

Welche Türsprechanlage ist die beste?

Es gibt viele verschiedene Arten von Türsprechanlagen auf dem Markt, und die beste Türsprechanlage hängt von Ihren spezifischen Anforderungen und Präferenzen ab.

Einige der besten Türsprechanlagen bieten folgende Funktionen:

  1. Videoüberwachung: Eine Türsprechanlage mit Videofunktion kann Ihnen helfen, zu sehen, wer an Ihrer Tür ist, bevor Sie die Tür öffnen. Das kann besonders nützlich sein, wenn Sie sich in einer unsicheren Umgebung befinden.
  2. Zwei-Wege-Kommunikation: Eine gute Türsprechanlage ermöglicht es Ihnen, mit der Person an Ihrer Tür zu sprechen, ohne die Tür öffnen zu müssen.
  3. Fernzugriff: Eine Türsprechanlage mit Fernzugriff kann von Ihrem Smartphone oder Tablet aus gesteuert werden. So können Sie von überall aus auf Ihre Türsprechanlage zugreifen und sehen, wer an Ihrer Tür ist.
  4. Mehrere Innenstationen: Eine Türsprechanlage mit mehreren Innenstationen kann besonders nützlich sein, wenn Sie in einem größeren Haus oder einer Wohnung leben und mehrere Orte haben, an denen Sie die Türklingel hören möchten.
  5. Einfache Installation: Eine gute Türsprechanlage sollte einfach zu installieren und zu verwenden sein, damit Sie sich keine Sorgen um komplizierte Installationen machen müssen.

Zu den bekannten Marken von Türsprechanlagen gehören z.B. Ring, Nest Hello, Doorbird oder Gira. Welche Türsprechanlage für Sie die beste ist, hängt von Ihren Anforderungen und Ihrem Budget ab. Es empfiehlt sich, im Vorfeld Recherche zu betreiben und Kundenbewertungen zu lesen, um die richtige Wahl zu treffen.

Ich hoffe der Ratgeber Sprechanlage hat Ihnen weiter geholfen.

Über Andreas Kirchner 457 Artikel
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins ratgeber-eigentumswohnungen.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen interessante Ratgeber rund um das Thema Immobilien, insbesondere Eigentumswohnungen, ausgiebig vor. Alles was Sie rund um die Eigentumswohnung wissen sollten erfahren Sie bei uns.