Das schriftliche Umlaufverfahren
Verwaltung

Das schriftliche Umlaufverfahren

Mindestens einmal pro Jahr müssen sich die Wohnungseigentümer einer Immobilie zur so genannten Eigentümerversammlung treffen. Unter dem Vorsitz des zuständigen Verwalters treffen sie Beschlüsse, die [zum Ratgeber]

Wohnungseigentümergesetz
Verwaltung

Das Wohnungseigentümergesetz

Um was handelt es sich beim Wohnungseigentümergesetz? Möchte man ein Grundstück oder ein Haus in mehrere Wohnungen aufteilen, kommt das Wohnungseigentümergesetz in Spiel. Es regelt [zum Ratgeber]

Der allstimmige Beschluss
Verwaltung

Der allstimmige Beschluss

Die Wohnungseigentümergemeinschaft hat in weiten Bereichen Beschlusskompetenz, das bedeutet, sie kann ihre Verwaltungsangelegenheiten in einer Wohnungseigentümerversammlung durch eine  Beschlussfassung regeln. Dazu gehören beispielsweise die Jahresabrechnung, [zum Ratgeber]